Das perfekte Badezimmer - So geht es richtig!

Das Badezimmer einrichten - Was gehört alles in das perfekte Bad?

 

Sie haben eine neue Wohnung, ziehen in Ihr neues Haus ein oder wollen einfach grundlegend etwas in Ihrem Badezimmer ändern und einen Neustart einleiten. So weit, so gut. Aber wie stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Wunschbadezimmer am Ende wirklich vor sich haben? Worauf müssen Sie achten, wenn es um die Inneneinrichtung geht und auf welche Möbel sollten Sie im eigenen Bad nie verzichten? Im folgenden Beitrag wollen wir Ihnen einige Inspirationen und Hilfestellung liefern, die Sie bei der Auswahl Ihrer Badmöbel und Utensilien aktiv unterstützen können.

Möbel, auf die Sie nicht verzichten können

Damit Ihr Badezimmer auch wirklich alle Möglichkeiten abdeckt, benötigen Sie unbedingt Möbel, die sowohl funktionell als auch ansehnlich sind. Braune Schränke an braunen Fliesen aus den sechziger Jahren mögen eventuell funktionell ihre Aufgabe übernehmen – aber sind wir ehrlich – niemand will das heutzutage noch sehen. Im Gegensatz dazu bringt Ihnen auch das am schönsten eingerichtete Bad nichts, wenn Sie am Ende keinen Stauraum haben und Ihre Handtücher nirgendwo trocknen können.

Besonders bei der Einrichtung von etwas kleineren Badezimmern, kann man mit der Wahl der richtigen Möbel sowohl effizient als auch edel einrichten. Sinnvoll ist es hier, mehrere Funktionen in einem Möbel zu vereinen. Ein gutes Beispiel hierfür ist ein Spiegel mit Beleuchtung. Der Spiegel bietet sowohl die Grundfunktion, als auch das Umgehen der Anbringung zusätzlicher Lampen. Bis auf eine Deckenlampe benötigen Sie also keinen Platz für etwaige Installationen, Kabel und Fassungen.

Falls Sie nicht direkt in Ihrem Bad waschen, sollten Sie auf jeden Fall eine kleine Kommode oder einen Wäschesammler vor Ort haben, in den Sie bereits getragene Kleidung schmeißen können, die Sie bis zur nächsten Wäsche zwischenlagern. Hier gibt es eine große Auswahl, die Sie auf die restliche Einrichtung farblich und vom Material her optimal abstimmen können.

Falls Sie eine passende Heizung haben, können Sie sich nachträglich einen Trockenständer respektive eine Trockenhalterung für Ihre Handtücher installieren. So trocknen Ihre Textilien nach dem Baden oder Duschen zügig und entwickeln keinen unangenehm muffigen Geruch.

Natürlich sollten Sie unbedingt auch einen Badezimmerschrank für all Ihre Hygieneartikel im Bad haben. Falls Ihr Spiegel mit Beleuchtung kein Spiegelschrank ist, sollten Sie an einer anderen Stelle einen anbringen. Für das Innere des Schranks macht es gegebenenfalls Sinn, sich Ablagesysteme oder Döschen zu besorgen, mit welchen Sie all Ihre Utensilien ordentlich organisieren können.

Deko und Zubehör

Ein funktionelles Bad kann auch gemütlich und edel eingerichtet sein. Hierbei helfen Ihnen verschiedenen Dekorationen und das passende Zubehör. Eine schöne grüne Pflanze an der richtigen Stelle platziert kann Wunder wirken und das ganze Raumbild auflockern. Außerdem vermittelt die Pflanze Frische und Natur. Haben Sie eine Badewanne, können Sie eventuell kleine bunte Badetiere darauf platzieren, falls Ihnen das nicht zu kitschig ist. Natürlich ist hier vieles Geschmackssache und es gibt keinen heiligen Gral der Inneneinrichtung.

Falls Sie auf die sperrigen Handtuchhalter verzichten wollen, die ohnehin häufig dazu neigen aus den Fugen der Fliesen wieder auszubrechen und auf dem Boden der Tatsachen zu landen, dann können Sie sich auch sehr günstig, manchmal auch verzierte, Handtuchhalter zum Kleben besorgen. Der Kleber hält in der Regel bombenfest auf jeder Art von Fliese, spart Platz und den Aufwand der Bohrung und schafft dennoch einen Ort zum Aufhängen der kleineren Handtücher.

Natürlich können Sie sich auch grundlegend eine Thematik für Ihre Deko überlegen. Häufig benutzen Inneneinrichter eine Thematik, die irgendeine Schnittmenge mit den Themen eines Bads hat. Also Wasser, Reinheit und Ähnliches. Darum findet man häufig kleine Leuchttürme, Schiffchen oder andere dem Wasser nahe Dekoelemente in Badezimmern. Mit etwas Umsicht und Gefühl können auch Sie sich eine Wohlfühloase im eigenen Badezimmer einrichten.

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/bad-badezimmer-luxus-1336165/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.